OPTIONEN
Herein
Einschreiben
Forum
Chat
Phantesienideen
Kontakt
PHANTESIENKATHEGORIEN
Spassige Geschichten
Geschichten mit Bisexuellen
Geschichten mit beruhmten Personen
Geschichten mit Huren/L�nder
Geschichten mit Fetisch und BDSM
Phantesie mit dicken Frauen/Mannern
Geschichten mit schwangeren Frauen
Geschichten mit Zwittern
Geschichten mit Homosexuellen/Schwulen
Geschichten mit Inzest
Geschichten mit Spielzeugen
Geschichten mit Lesbiennen
Geschichten mit Selbstbefriedigungen
Geschichten mit Unbekannten
Geschichten mit Hurenehefrauen
Geschichten mit Photos/Filmen/Bilder
Geschichten mit Lehrern
Geschichten mit analem Geschlechtsakt
Geschichten mit Gruppensex
Geschichten mit Sex in der Offentlichkeit
Geschichten/Geschichten mit Sex in der Offentlichkeit
Geschichten mit Paaren/Swingers
Geschichten mit mundlichen Sex
Geschichten mit Transexuellen
Geschichten mit Junglingen/Madchen/Jungen
Geschichten mit Betrugungen/Tauschungen
Geschichten mit alten Frauen/Mannern
Geschichten mit Vergewaltigungen/ungewilligten Sex
Geschichten mit Voyeuren
Erotische Geschichten
Ethnische Geschichten
Romantische Geschichten
SF, Ubernaturliche Geschichten
Taboo-Geschichten
Geschichten mit Jungfrauen/Jungmannern
Schmutzige Tagebucher
Erotische Gedichte
Virtualen Sex
Gedanken und Phantasien
Erotische tr�ume und Phantasien
Phantasien von sexuellen Positionen
Fantasies und Interviews
SUCHE
 
Andere gesuchten W�rter
TOPS
Top am maximum zugestimmten Phantesien
Top gelesenen Phantesien
Top Phantesienl�nge
Letzten 10 Phantesien
Verfasser
Partnern

zeig deinen schwanz


 
Strafe muss sein - Shari - Geschichten mit Vergewaltigungen/ungewilligten Sex
Weswegen man nichts mit vergebenen Männern anfangen sollte... zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 2 male

1. Date, it Unbekanntem - littlepassion - Geschichten mit Vergewaltigungen/ungewilligten Sex
Unbekannter, Park, Verfolgung, Angst, Rape, brutal, Sex zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 2 male

mein hund meine schwester und ich - catman - Taboo-Geschichten
mein hund liebte meine schwester und umgekert so wie ich beide liebte zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 1 male

den Kopf zu Boden - planetpunk - Geschichten/Geschichten mit Sex in der Offentlichkeit
Erste Veröffentlichung zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 3 male, deinen - 0 male, schwanz - 2 male

den Kopf zu Boden - planetpunk - Geschichten mit Vergewaltigungen/ungewilligten Sex
Erste Veröffentlichung zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 3 male, deinen - 0 male, schwanz - 2 male

Heimliche Gelüste 6 - PetroPorn - Geschichten mit Inzest
Malte erkennt eine andere Seite seiner Prinzessin zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 2 male

meine alte schwiegermutter - catman - Geschichten mit alten Frauen/Mannern
sie ist über 80 und ich bin verückt nach ihr zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 1 male

Heimliche Gelüste 5 - PetroPorn - Geschichten mit Inzest
Alles ist nun anders zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 2 male

Heimliche Gelüste 4 - PetroPorn - Geschichten mit Inzest
Pizza holen mal anders zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 2 male

Heimliche Gelüste 3 - PetroPorn - Geschichten mit Inzest
Stiefvater entdeckt seine heimlichen Sexgelüste zur Stieftochter zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 2 male, deinen - 0 male, schwanz - 3 male

Der Unhold vom Schwimmbad - teophrast - Geschichten mit Vergewaltigungen/ungewilligten Sex
Tomomi und ich führen seit Langem eine harmonische Ehe. Nur im Bett klappt es seit ein paar Jahren nicht mehr. Irgendwann musste mal irgendwas geschehen. Wer ist wirklich schuld daran? zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 4 male, deinen - 0 male, schwanz - 5 male

Die Lernschwester - Sauna - Phantesie mit dicken Frauen/Mannern
Melanie ist gerade mit ihrer Runde fertiggeworden, als sie das rote Klingelzeichen über der Tür des Privatpatienten Müller sieht Gute Nachbarschaft.. inzest zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 4 male

Rudi - Jochfran - Geschichten mit Inzest
Schwester im Schlaf missbraucht zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 1 male

Mutter, missbraucht vom eigenen Sohn - xxtheafgxx - Geschichten mit Inzest
Wie es dazu kam, das mein Sohn mich ficken durfte. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 1 male, schwanz - 1 male

Mein Vater unser Herr.. - Dennis20 - Geschichten mit Inzest
Vater und seine zwei Töchter Teil 1 zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 3 male

Das Würfelspiel - Cyberblade - Geschichten mit Junglingen/Madchen/Jungen
Spannendes Würfelspiel von zwei befreundeten Päärchen zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 6 male, deinen - 1 male, schwanz - 0 male

Rausch der Sinne - MadameMelin - Romantische Geschichten
Das nicht ganz erste Mal von Shanna, die sich schon als kleines Mädchen in einen älteren Mann verliebt hatte. Haben sie eine Chance? zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 2 male, deinen - 1 male, schwanz - 0 male

LIDIJA IM STALL - PedroBosque - Taboo-Geschichten
Hund, Pferd, Mann, Frau zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 7 male

Die Rache an die Mutter - EndlessWolf - Geschichten mit Inzest
Sohn fickt seine eigene Mutter als Rache zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 6 male

Silke wird aberichtet! ( Teil 1 ) - eva-5555 - Geschichten mit Sex in der Offentlichkeit
Silke verliebt sich, doch bald endet ihre Beziehung. Marco will ein Devotes Mädchen. Pia will ihr dabei helfen den Weg ihrer Sexualität zu finden, aber nicht aus Nächstenliebe! zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 4 male, deinen - 1 male, schwanz - 0 male

Auf der Autobahn nachts um halb eins - Ule - Geschichten mit alten Frauen/Mannern
Als Anhalterin nachts mit einem älteren Herrn unterwegs... zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 2 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Onkel Bernd - Sahne1 - Geschichten mit Jungfrauen/Jungmannern
junge frau lernihren lieblingsonkel von einer neuen seite kennen zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 8 male, deinen - 1 male, schwanz - 7 male

Bruder und Schwester - einfachich68 - Geschichten mit Inzest
Mein Bruder kümmert sich nach einem schweren Fahrradsturz um mich und wie kommen uns näher zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 5 male, deinen - 1 male, schwanz - 2 male

Mein Bruder, sein Lover und ich - einfachich68 - Geschichten mit Inzest
Wie ich durch meinem Bruder seiner Bi-Beziehung meinen Freund und die Lust auf Dreier kennenlernte zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 4 male, deinen - 1 male, schwanz - 2 male

Katja und Charlie - wie alles begann - MountainSnake - Taboo-Geschichten
Meine Freundin merkt beim Joggen mit unserem Hund, dass dieser auch Bedürfnisse hat... Dies ist mein 1. Versuch mit einer Geschichte im Netz, also seid gnädig.; ) zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 2 male

Auf dem Friedhof... Ficken mit einem Hund - Pointerman - Geschichten/Geschichten mit Sex in der Offentlichkeit
Hundesex... Frau und Hund zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 5 male

neue wohnung - Sauna - Phantesie mit dicken Frauen/Mannern
Wir sind etwa vor 2 Monaten, kurz nach unserer Heirat, frisch hier eingezogen. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 6 male, deinen - 0 male, schwanz - 2 male

neue wohnung 3 - Sauna - Geschichten mit beruhmten Personen
Seine Hände glitten plötzlich an meinem Kleidchen hoch. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 5 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Geiles Abenteuer mit einen Stricher - Pitt1955 - Geschichten mit Bisexuellen
Er war als ich Ihn sah wie weg. Er war so jung der Bengel zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 1 male, schwanz - 3 male

Tanja will es wissen 2 - rallexxx - Geschichten mit Inzest
Tochter versucht Sex mit dem Vater zu haben. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 1 male, schwanz - 3 male

Schwester Claudia - Tronic - Geschichten mit Inzest
Geschichte aus dem Intenet, hatte aber mit dem Schreiber der Geschichte über Chat Kontakt. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 2 male, deinen - 0 male, schwanz - 1 male

Heimkehr - Schneemann61 - Geschichten mit Inzest
Sohn kommt unverhofft nach hause zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 2 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

African Verführung von drei weißen Daughters - Sauna - Geschichten mit Homosexuellen/Schwulen
Die Mafia-Braut und ihre Schwester http: //www. biblesexstories. com/stories/hell. html http: //translate. googleusercontent. com A Royal Pain In The Butt german. literotica zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 6 male

weißen Töchter - Sauna - Geschichten mit Gruppensex
Die Eltern ließen ihre weißen Töchter und Sohn in einem schwarzafrikanischen Rückzugsort für vier Tage. Teil eins: http: //sexstorieshome. com/stories. html Sex with african sexstories http: //www. offerfun. com/illustrated-stories/africangang. htm zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 3 male, deinen - 1 male, schwanz - 7 male

Snow White - Sauna - Geschichten mit Unbekannten
Snow White fühlte sich elend und jämmerlich, wie sie nackt in den Schatten der hohen Bäume des Waldes lag, wie gut sie könnten nach ihrem unerwarteten Vergewaltigung in der Hand der Förster. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 3 male, deinen - 1 male, schwanz - 6 male

Die Rechtsanwältin - Sauna - Geschichten mit schwangeren Frauen
Es ärgerte mich sehr wie diese Bauarbeiter mir nachschauten, wie sie ihre Köpfe zusammen steckten um dann zu lachen. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 7 male, deinen - 1 male, schwanz - 3 male

Mehr von mir und den Tierchen Teil 3 - Zooguy - Taboo-Geschichten
Wir sind noch lange nicht am Ende... zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 3 male

Mehr von mir und den Tierchen Teil 2 - Zooguy - Taboo-Geschichten
Es geht zur Sache... zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 2 male

Heimsauna - spiderfox - Geschichten mit Gruppensex
Eine Geschichte über Sex in der Sauna. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 7 male, deinen - 1 male, schwanz - 3 male

Feuchtgebiete im Fahrstuhl
 - spiderfox - Geschichten/Geschichten mit Sex in der Offentlichkeit
Feuchtgebiete im Fahrstuhl
 zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 1 male

Mein Jugendlicher Beifahrer - chris1502 - Geschichten mit Homosexuellen/Schwulen
Als mich eine bekannte fragte, ob ich ihren Sohn morgens mit in die Berufsschule nehmen könnte, wusste ich nicht was auf mich zukommt. Dies ist meine erste Geschichte... zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 3 male

Tokio Metro - Sauna - Geschichten mit Bisexuellen
Hallo, ich bin Andrea, 24, eigentlich bin ich Studentin an der PH in Kiel, Lehramt für Deutsch und Englisch am Gymnasium ist mein Ziel. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 2 male

umzug in die neue wohnung - Sauna - Geschichten mit Selbstbefriedigungen
"Was liest du denn da wieder für einen Mist? " "Lästere nicht herum, Petra. So viel besser ist dein, Herr der Ringe' nun auch nicht. " "Jetzt mach aber mal halblang. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 5 male, deinen - 1 male, schwanz - 3 male

Papa hat´s nötig - Sandra2011 - Geschichten mit Inzest
Meine Eltern leben schon seid 6 Jahren getrennt und ich wohnte damals bei meinem Vater. Wir hatten nie ein besonders gutes Verhältnis, er hat mich nie in den Arm genommen oder wie andere Väter mit mir gesprochen und auch meine Beziehungen zu anderen Männern waren ihm schon immer egal. Ich glaube ich war 16 als ich zum ersten mal die Pornosammlung auf dem Computer meines Vater gesehen habe, zuerst war ich angewidert von dem was ich da sah. Da hatten doch tatsächlich Mutter und Sohn Sex miteinander. Ich konnte gar nicht glauben was ich da sah, ich war so schockiert das ich mein Blick gar nicht mehr abwenden konnte. Nach einiger Zeit hab ich mich wieder gesammelt und guckte weiter. Da fand ich dann auch einen Film wo es Vater und Tochter miteinander trieben, die Tochter stöhnte ganz wild "Papa fick mich, Papa fick mich doch endlich" Ich glaubte nicht was ich da sah, mein eigener Vater steht auf Inzest? Wie Krank, wie Pervers, ging es mir durch den Kopf und ich wollte den Film ausmachen da merkte ich aufeinmal wie meine Muschi zusammen zuckte und es mich erregte. Eine ganze Weile habe ich dem treiben noch zugesehen, bis ich die Schlüssel in der Tür hörte. Ich machte den Film schnell aus und rannte in mein Zimmer. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 1 male

Meine Freundin überrascht mich... - BlueEyes75 - Geschichten mit Sex in der Offentlichkeit
Mein Ertlingswerk. Danke für eure Kommentare. Bitte auch um viele Freundschaftseinladungen zum Start in dieser geilen Community. Meine heimliche Outdoorfantasie von meiner jetzigen Ex-Freundin erfüllt bekommen, GRINS zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 1 male, schwanz - 1 male

Vorfreude - Handjobxs - Geschichten mit Selbstbefriedigungen
Frau denkt an ihre bevorstehende Verabredung und besorgt es sich vor dem Aufstehen zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 2 male, schwanz - 2 male

Kristina und Angela Teil 1 - Hildegard1953 - Taboo-Geschichten
Die 21j Kristina und ihre 31J Schwester Angela müssen einen Tierischen Porno für bekannte und ihre Mutetr drehen zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 3 male

Der Umzug - muschimaus - Geschichten mit analem Geschlechtsakt
So macht umziehen Spass (geschrieben von TropiBlue auf literotica)DA GEHTS WEITER zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 5 male

Peepshow a la carte 3 - XZeberdeeX - Geschichten mit Inzest
Mutter & Sohn zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 3 male

Peepshow a la carte 2 - XZeberdeeX - Geschichten mit Inzest
Mutter & Sohn zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 3 male, deinen - 1 male, schwanz - 2 male

gedanke! - weichei - Geschichten mit Vergewaltigungen/ungewilligten Sex
Es gibt auch Personen, die eine unterwürfige, devote Ader haben und es nicht offen zeigen! Die es lieben, wenn sie einfach genommen/benutzt werden, ohne wenn und aber! zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Mama heimlich bespannen - searchman1 - Geschichten mit Inzest
Auch ich, heute 47, war in der Pubertät richtig geil auf meine Mutter. Sie trug der damaligen Mode entsprechend Miniröcke und Nylonstrumpfhosen und Ihre nackten Schenkel haben mich immer erregt. Mama war zwar nicht prüde und zuhause auch freizügig sodass ich Sie oft in Unterwäsche und manchmal auch nackt gesehen habe. Aber Sie achtete in meiner Gegenwart stets darauf dass keine Signale kamen, obwohl unser Umgang sehr offen war, und Sie sich durch Komplimente von mir beeindrucken ließ. Heute denke ich, es hätte zu mehr kommen können, wenn ich mich doch nur getraut hätte.... Meine Geilheit auf Mama befriedigte ich durch heimliches Durchstöbern Ihrer Schränke und Tragen Ihrer Reizwäsche und Strumpfhosen und ich verschaffte mir dabei herrliche Orgasmen. Es wurde zu einem erregenden Spiel für mich, sie heimlich zu beobachten, Ihr kleine Fallen zu stellen, bzw. es zu provozieren dass ich Sie berühren oder nackt sehen konnte. Vielleicht durch Ihre freizügige und gleichzeitig sexuell abblockende Art hat es mich besonders erregt wenn Sie sich zeigen musste oder sich unter ihren Rock schauen lassen MUSSTE. So zog ich die Hose die Sie abnähnen wollte an, wenn Sie gerade einen Minirock trug, denn zum Abstecken kniete Sie sich immer vor mir hin und das war so nah dass ich mir Ihren Spitzenslip, die schwarzen Schamhaaren darunter und daneben und Ihren Venushügel in aller Seelenruhe betrachten konnte. Und wenn wir Schuhe für mich kauften, bat ich Sie im Geschäft immer zu fühlen wo die Zehen waren wie bei einem Kind. Das ganze ging für viele Jahre so und auch während ich Freundinnen hatte, war der Wunsch ungebrochen, meine Mama zu bespannen. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

weiter gehts - lulilul - Geschichten mit Vergewaltigungen/ungewilligten Sex
... , war allerdings an den wichtigen Stellen rasiert. So konnte ich auch genau sehen, was für eine schöne Schnecke sie hatte. Ihre Schamlippen waren dick und boten einen geilen Anblick. Ich nahm meinen Schwanz und rieb ihn an der Innenseite ihres Schenkels. Ich war so geil auf sie und genoss es, dass ich Herr über sie war. Dann führte ich meinen Steifen an ihr Gesicht und streichelte mit ihm ihre Augenlieder, ihre Nase ihre weiche Haut, einfach alles, dann kreiste ich mit ihm um ihre halb geöffneten wunderschönen vollen Lippen herum. Die Kreise die ich zog wurden immer enger, bis meine Eichel zwischen ihren Lippen steckte. Aber noch gab ich mich nicht hin, noch wollte ich den Moment der Ekstase hinauszögern, denn ich hatte mir das Beste bis zum Schluss aufgehoben. Ich fand, dass die Brüste das Schönste an einem Mädchen sind, dementsprechend kamen sie in meinen nächtlichen Fantasien vor und die von Laura am allermeisten. So oft hatte ich mir gewünscht ihre Brüste zu sehen und zu fühlen, sie zärtlich zu streicheln und zu liebkosen, und jetzt sollte es wahr werden. Fast schon liebevoll griff ich ihr hinten an den Rücken und tastete nach ihrem BH-Verschluss, dann öffnete ich ihn. Ihr Brüste hielten den BH noch an Ort und Stelle und verbargen sich vor meinem Blick. Doch sie konnten sich meiner nicht erwehren, ich nahm Laura ihr verbliebenes Kleidungsstück ebenfalls. Was ich dann sah ließ mich schon fast kommen. Ihre Brüste waren perfekt geformt. Rund und straff, gleichzeitig aber so weich wie Seide. Sie hatte kirschrote schön geformte Nippel. Kurz glotzte ich sie einfach nur an. Ein Traum war in Erfüllung gegangen. Ich legte meine Handflächen auf ihre Brüste und genoss das Gefühl sie so zu halten. Sie fühlten sich noch schöner an, als ich mir vorgestellt hatte. Ich drehte ihren Körper so, dass sie mit dem Rücken zu mir saß, danach umfasste ich von hinten ihre Brüste und massierte sie leicht, ich spürte, wie sich ihre Nippel aufrichteten. Gleichzeitig rieb ich meinen Schwanz an ihrem Rücken, ich genoss jede Bewegung. Nun wollte ich aber doch wissen, wie es ist in Laura einzudringen. Ich setzte sie wieder so hin, dass ich freien Blick auf ihre Brüste und ihre Schamlippen hatte. Dann spreizte ich noch ihre Beine, so dass ich ohne Probleme in sie eindringen konnten, was ich auch tat. Ich setzte meinen Schwanz an ihrem Bauchnabel an und ließ ihn dann langsam hinuntergleiten, bis er kurz vor ihrem Loch war. Ich nahm eine Hand zur Hilfe, um ihn mit der Spitze einzuführen, mit der andern massierte ich weiterhin ihre Brüste. Laura lag nackt mit gespreizten Beinen vor mir. Ich, ebenfalls nackt, hatte gerade die Eichel meines Schaftes in ihr versenkt und knetete gleichzeitig ihre Brüste. "Schade, dass das niemand filmt... " dachte ich. Dann drang ich in sie ein, ich schob meine Männlichkeit Stück für Stück vorwärts, kurz traf ich auf Wiederstand, das war wohl ihre Jungfräulichkeit, das war aber kein Problem. Schließlich war ich bis zu Ansatz in sie eingedrungen. Zaghaft fing ich an mich vor und zurück zu bewegen, es war viel besser als Selbstbefriedigung... Ich war so erregt, dass ich schon nach ungefähr fünf Stößen in ihr kam. Es fühlte sich toll an... zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

neue Geschichte - lulilul - Geschichten mit Vergewaltigungen/ungewilligten Sex
Ich warte schon seit 6 Monaten darauf, dass meine Geschichte veröffentlicht wird, aber nichts passiert. Da mache ich mir einfach den netten Einfall von [Name vergessen] zu nutze und poste sie so ;) Ach wie schön sind Zugfahrten... Beruht auf einer wahren Phantasier ;) Gerade hatte ich mich von meinem Freund verabschiedet und war in die Regionalbahn gestiegen. Es war schon 22: 00 Uhr und ich hatte noch 2 Stunden Fahrt vor mir. Wie immer war es leer, wer wohnte schon in dem Kaff, in dem mein Freund wohnte. 2 Stunden war es von der nächst größeren Stadt entfernt, und da wollte ich hin. Gedankenverloren schlenderte ich durch den Wagen und entschied mich, mich oben hinzusetzen, dort kamen die Fahrscheinkontrolleure eigentlich nie hin und ich hatte meine Ruhe. Ich war gerade am überlegen, wie ich mir die Zeit vertreiben sollte, als ich bemerkte, dass über einem Sitz Licht brannte. Ebenfalls konnte ich leises ganz zartes Schnarchen vernehmen. "Oh, dann bin ich ja mal doch nicht der einzige hier" dachte ich mir. Langsam schritt ich den Gang runter und überlegt mir, welcher betrunkene Penner hier wohl liegen würde, als ich wie angewurzelt stehen blieb, als ich sah, wer dort schlief. Es war Laura, sie war das mit Abstand hübscheste Mädchen aus meiner Klasse. Sie war schlank, normal groß, ihr Gesicht war sehr fein und sie hatte ganz leicht asiatisch angehauchte Augen. Sie trug ihr Schulterlanges Haar immer zu einem Zopf zusammengebunden, es war leicht gelockt und blond. Aus dem, was man so sah resultierte ich, dass ihr Hintern annähernd perfekt war und ihre Brüste waren zwar groß, aber lange noch nicht in dem Bereich, in dem sie zu groß sind. Mit anderen Worten, sie war perfekt. Oft hatte ich mir schon vorgestellt, ihr Brüste anzufassen und dieses weiche Haut zu spüren, aber es waren immer Träume geblieben. Jetzt lag diese Schönheit auf einer Zugbank schlafend vor mir. Ich beobachtete, wie sich ihre Brüste hoben und sanken, während sie atmete. Langsam meldete sich mein treuer Wegbegleiter in meiner Hose zu Wort und richtete sich spürbar auf. Ich stellte meinen Rucksack so leise wie möglich auf irgendeinem Sitz in der Nähe ab. ich wollte sie um keinen Preis aufwecken. Wieder sah ich mir sieh an. Sie sitze noch halb, war nur ein bisschen nach links gerutscht und ihr Kopf hing schlaff am Sitz. Die Beine standen noch auf dem Boden. "Was soll ich jetzt tun? ", fragte ich mich "Diese Situation passiert bestimmt nur einmal! " Ich machte einen Schritt nach vorne, so dass ich jetzt direkt neben ihr stand und dreht mich zu ihr um. Vielleicht schaffe ich es ja einen Blick auf ihre perfekten Brüste samt Nippel zu werfen. Immerhin lässt ihr Ausschnit Hoffnung schöpfen. Sie trägt ein schwarz-graues Samt-Top mit einem breitem Ausschnitt, welches lose um ihren Oberkörper hängt. Ungefähr 1 Minute verharre ich und lausche ihrem Atem, dann nehme ich mit Fingerspritzen das Stück Stoff, dass ihren Oberkörper verdeckt und zieh es vorsichtig zu mir. Was sich mir dadurch offenbart raubt mir fast den Verstand, sie trägt einen schwarzen BH, der sich eng an ihre Brüste anschmiegt. Bis zu seinem Ansatz sehe ich ihre wunderschöne, weiche Haut. Ein paar Minuten verharre ich so und starre auf ihren BH, das Verlangen ihn einfach wegzureißen nimmt beinahe überhand. Doch ich zwinge mich zur Vernunft, wenn ich jetzt unüberlegt handle, konnte das praktisch mein Aus bedeuten. Denn wenn sie aufwachen würde, während ich sie gerade befummle, dann hätte ich eine Anzeige am Hals und mein Ansehen in der Klasse würde unter Null sinken. Also musste ich jetzt genau überlegen, wie ich dieses Geschenk des Himmels nutzen würde. Nachdem meine Vernunft gesiegt hatte, überlegte ich mir, dass sie wohl kaum aufwachen würde, wenn ich sie ganz leicht berühren würde. So hielt ich mit meiner linken Hand ihr Top straff von ihrem Körper weg und mit meiner rechten Hand näherte ich mich langsam ihrem Hals. Meine Hand zitterte. Wie oft hatte ich mir schon vorgestellt sie anzufassen und jetzt war sie im wahrsten Sinne des Wortes zum Greifen nahe. Vorsichtig berührten meine Fingerkuppen ihren Hals, ich hörte angespannt auf ihren gleichmäßigen Atem und als ich sicher war, dass sie noch weiter schlief ließ ich meine Hand langsam nach unten gleiten. Ihre Haut war samtweich, so wie sie aussah. Meine Finger passierten ihren Brustansatz, ein Zittern der Erregung ging durch meinen Körper. Schließlich war ich bei ihrem BH angelangt, traute mich aber nicht darunter zu gleiten. Es war ein unbeschreibliches Gefühl, welches mich durchströmte, eine Mischung aus Angst davor, dass sie aufwachte, Erregung, die meinen ganzen Körper packte und ich war angespannt bis in den letzten Teil meines Körpers. Dann ließ ich ihr Top wieder los und nahm meine Hand zurück. Wieder überlegte ich, wie ich möglichst viel von ihr bekommen würde und hatte eine Idee. Ihr Top war wirklich sehr lose, also nahm ich jeweils mit einer Hand das Ende des Ausschnittes auf ihrer Schulter und zog es nach rechts bzw. nach links. Mein Plan ging auf, auf beiden Seiten war jetzt bestimmt 5 Zentimeter Platz zwischen Schulter und Top. Nun zog ich es langsam nach unten. Langsam wurde ihr BH wieder sichtbar und erneut durchströmte mich jenes Gefühl. Ich konnte ihr das Top problemlos bis zu den Ellenbogen hinunterziehen. Dann verharrte ich wieder, ob sie wohl auf wachen würde, wenn ich ihr das Top noch über ihre Ellenbogen ziehen würde? Momentan hatte ich es ihr bis zum Ende des Brustkorbes gezogen. Also machte ich mich vorsichtig daran das Top weiter hinunter zu ziehen. Es ging problemlos, sie wachte nicht auf und ich hatte ihr das Top bis auf Beckenhöhe hinuntergezogen. Ich richtete mich auf und sah mir meine Arbeit an. Laura, das sonst für mich so unerreichbare Mädchen, saß schlafend, mit bis auf einen BH freien Oberkörper vor mir. Erneut rang ich um meine Beherrschung, um jetzt nicht wie ein geil gewordener Stier auf sie los zu gehen. Ich holte aus meinem Rucksack meine Digitalkamera hinaus, die ich zum Glück mit hatte, und fotografierte sie aus allen erdenklichen Positionen, dann legte ich sie wieder weg. Ich wollte diesen Anblick noch weiter genießen, es war wie eine Droge für mich. Ich kniete mich in den Gang vor ihren Sitz und beobachtete einfach nur aus nächster Nähe, wie sich ihre Brüste hoben und senkten, hoben und senkten, hoben und senkten... es war wie ein Rausch. Falls es davor gegangen wäre, jetzt auf jeden Fall nicht mehr. Mein Schwanz schwoll in meiner Hose an, wie ich es noch nicht erlebt hatte. Es war klar, was mein Instinkt wollte. Laura regte sich kurz im Schlaf und rutschte ein wenig vom Sitz herunter, so dass ihr Hintern ein wenig über den Sitz hinüberhing. "Perfekt! ", dachte ich mir, "So kann ich ihr vielleicht noch den Rock ausziehen. " Sie trug einen hellgrauen Faltenrock, der ihr bis vor die Knie ging. Ich kniete mich jetzt vor sie und hob ihr Top leicht an. Der Rock hatte außen ein Band, welches ihn offenbar an seiner Stelle hielt, dieses war zu eiern süßen Schleife geknotet. Ich öffnete die Schleifen, darauf bedacht Laura nicht aufzuwecken, und lockerte dann das Band. Ihr Rock hielt sich jetzt nur noch lose um ihre Hüfte und es bereitete mir keine Schwierigkeiten ihr ihn langsam bis zu den Füßen zu ziehen. Schon allein, weil es so geiler aussah landete ihr Top auch auf dem Boden. Und sie schlief immer noch. Wieder nahm ich meine Kamera und fotografierte sie, ich wollte von diesem Erlebnis so viel wie möglich behalten. Während ich einfach nur da stand und sie betrachtete fiel mir auf einmal etwas ein, weswegen ich mir fast vor Wut über meine Dummheit selbst eine geknallt hätte. Ich war nur aus zwei Gründen zu meinem Freund gefahren, erstens gab es dort den perfektesten Badesee aller Zeiten und zweitens gab es dort jemanden, der mit den berühmt-berüchtigten K. O. -Tropfen handelte. Und davon hatten wir uns zusammen für 50e zwei Fläschchen gekauft. Und eine davon lag sicher verwahrt in der Seitentasche meines Rucksacks. Schnell holte ich sie und hielt kurz darauf eine Pipette voll dieser Tinktur in meiner Hand. "Zwei Tropfen und jede Schlampe kippt um", hatte er uns gesagt. Ich beugte mich vorsichtig zu ihrem halb geöffneten Mund und steckte die Pipette bis zur Hälfte rein und ließ dann zwei Tropfen ihren wunderschönen Hals hinabgleiten. Dann verwahrte ich sie wieder sicher in meiner Seitentasche. "Nach 10 Minuten hat es spätestens gewirkt"meinte er ebenfalls. Also wartete ich 10 Minuten. In der Zeit sah ich sie einfach nur an und konnte mich vor Vorfreude kaum noch halten. Nachdem 10 Minuten verstrichen waren blieb ich noch weitere 2 stehen. Dann beugte ich mich zu ihrem Gesicht und flüsterte ihr ins Ohr: "Laura? " um mich zu vergewissern, dass sie nicht bei Bewusstsein war. Das machte ich noch ein paar mal lauter und ich rüttelte sie auch kurz, dann war ich mir sicher: Die wacht frühestens in zwei Stunden wieder auf, egal was passiert. Jetzt war die Angst und Anspannung weg, nur Erregung und Glücksgefühle durchzogen mich, als ich meine Lippen sanft auf ihre presste. Meine Zunge fand den Weg in ihren Mund und erkundete intensiv das was sich hinter ihren vollen Lippen verbarg, dann ließ ich wieder von ihr ab. Jetzt öffnete ich auch meine Hose und lies sie samt Boxer-Shorts runter. Mein steifer Schwanz sprang förmlich aus der Hose. Auch mein T-Shirt zog ich aus, ich wollte Haut auf Hau auf ihr liegen. Und da ich nicht alleine nackt bleiben wollte befreite ich sie von ihrem schwarzen Samtslip. Sie hatte gekräuselte blonde Schamhaare, war allerding zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Mütter und Söhne - Guntac - Geschichten mit Inzest
Grüßt Euch, bin relativ neu, aber habe fasst alle Eurer Geschichten gelesen, nur die nicht, worin Gewalt, Erpressung u. ä. vorkommt. In der Liebesbeziehung, und dazu gehört der Sex, brauche ich Harmonie. Am Sonnabend hatte ich etwas Geschriebenes eingereicht, Inzestkategorie. Wird vorher sicher noch geprüft. Es liest sich etwas anders. Ich möchte Mutter und Sohn einander näher bringen. Mit welchen Ideen, realisierbar über die praktische Umsetzung, kann man zueinander finden. Wie mögt ihr beide heikle Situation erst gar nicht erleben. Beide fühlen sich zueinander hingezogen, sie spüren es gewaltig, und keiner traut sich. Schade. Da habe ich einige Anregungen. Dies sei auch eine: Die Berührungspunkte zwischen Müttern und Söhnen, wenn sie sich in ihrer Liebe zum anderen bewusst werden, verlaufen meist zu verschiedenen Zeitpunkten ab. Wenn die Mutter sich nach ihm verzehrt, seine Nähe sucht, öfters umarmt, an ihre Brüste zieht, kann er gerade in einer Phase sein, wo er neutral reagiert oder dies ihm sogar Unbehagen bereitet. Nur ein paar Tage, einige Wochen später oder eher, hätten sie geheult vor Glück. Ihr läuft das Herz über für die Männlichkeit im Sohn, und an ihm geht es ungehört vorbei. Beide, vor allem die Frauen, die mit Söhnen allein leben, verspüren oft diesen Wunsch, und die Söhnen zieht es zu ihnen, wenn sie zu Mam ein liebevolles, gleichwertiges Verhältnis haben. Sagt den Jungs, welche Gefühle ihr für sie habt. Mütter, ihr glaubt nicht, wie offen ihr mit ihnen über eure Liebe sprechen könnt. Setze Signale, gerade in deiner "heißen" Phase. Deine Gefühle tragen deine Gedanken, du läufst über, bist bereit, dein Innerstes zu offenbaren. Es ergeben sich zwischen Euch immer Möglichkeiten, ihn an eine intensivere gedankliche, auch körperliche Berührung heranzuführen. Rede ganz offen. Hier kommt es aber darauf an, wie nah er in seinen Gefühlen zu dir als Frau schon ist. Erwecke ihn für dich: Erhebe seine Persönlichkeit in der einen oder anderen Bewunderung. Schildere begeistert. Wie sorgsam er mit seinen Briefmarken umgeht. Du siehst ihn gern zu, wenn sich sein Körper bewegt, grazil, schnell, elegant. "Junge, ich mag deinen Körper, der lässt es in mir prickeln. An Euren Söhnen gibt es so viele schöne Details. Lasse Dir was einfallen. Sag ihm, wie du seine Augen magst. Wenn sie dich anschauen, sie erhalten dann immer so einen leuchtenden Glanz, du fühlst dich wie von ihnen gestreichelt. Ach, mir ist, als würdest du mich berühren. ( Überall, wenn er es wissen will.) Er genießt deine anerkennende Wertschätzung. Sein Körper strafft sich. Somit wird signalisiert, ich möchte deiner Anerkennung entsprechen. Und jetzt sucht Eure Augen. Alles, was du gerade in ihm aufgebaut hast, entsenden seine Augen. Du bist fasziniert, was er für dich, und nur für dich, an Gefühl zur Aussage bringt. So hat er Dich noch nie angesehen. Gänsehaut pur, meine Gute !!! Ich gönne sie Dir. Seine Augen schauen dich jetzt warm und weich an, liebevoll. Jetzt glänzen sie wahrhaftig. Streichele seine Hand, drücke sie erwärmend. In diesem Moment erfährt er von Dir, was sein Blick in dir ausgelöst hat. Gib ihm dein Gefühl wieder, wie ein warmer Strom, aus dem Bauch, über die Brüste bis in die Haarwurzeln ging, und wieder zurück ganz heiß fließt es in die Brustwarzen, hier verweilte er einen Moment, der heiße Strom. Andre, Junge da hätte ich mir ganz sehr deine Hände gewünscht, zur Linderung, besser noch die Lippen. Und schon ging es weiter durch den Bauch bis zu ihr. Du siehst ja selber, hier in der Spitze fließt alle Hitze zusammen". ´Junge, das war schön, wunderschön´. Mach die Augen zu, lehne Deinen Kopf leicht zurück und sage es noch mal, mit einem gedehnten Schuss Sehnsucht. Wenn Du meinst, krallen sich Hand oder Hände dabei in Deinen Hügel, die jetzt überhitze Region oder umschließen mit etwas Druck deine Brüste. Erfasse noch einmal seine Hand, besser beide und bedanke Dich bei ihm für dieses tolle Gefühl. "Deine Augen, mein Liebling, die strahlen für mich in einem hellen Glanz. Meine Güte, hast du in mir was bewegt. Du hast mich tief drinnen ganz stark berührt. Sohn, du warst eben für mich, und es hält noch immer an, ein Mann, und ich nicht mehr deine Mutter, ich empfinde für dich als Frau. Es ist schön, dass es dich gibt. Ich bin sehr glücklich mit dir. Wenn du sowieso gefühlsreich bist, bricht es aus dir heraus. Dein Junge läuft jetzt nicht weg, denn er hat in seiner Mutter etwas dramatisch Gefühlvolles verursacht, das für sie wunderschön ist. Ihn befällt es ergreifend, in den Ohren saust es, der Bauch fährt Achterbahn, sein Süsser muss sich nicht mal erheben, und spritzt. Jungs haben eine Ejakulation, wenn sie unter starker Erregung stehen. Du hast in ihm genau das ausgelöst, was du Dir so sehr wünschtest. Was er jetzt mit Sicherheit weiß, du hast große Gefühle für ihn, die dich mehr als Frau berühren. Damit verbindet er natürlich ein freies Berühren der reizvollen weiblichen Körperregionen. Setze dich dort hin, wo er mit sitzen kann. Und er kommt. Setzt sich zu dir, hält deine Hände, und spendet dir Trost. Sein Bestreben ist, Dich aus dieser verzweifelten Situation zu befreien. Wenn er mit dir auch schon wollte, spätesten jetzt erfährst du es. Wenn noch nie der Gedanke in ihm aufgekommen, dann hast Du was geweckt. Von einem Moment zum anderen, bist du für ihn die begehrenswerte Frau. Er sieht dich anders. Ab dieser Erkenntnis redet er mit Dir anders, jetzt hört er Dir richtig zu.. Jungs mögen es nicht, wenn Frauen leiden. Der Mann erwacht in ihm, die Beschützerrolle setzt ein. Hilf ihm dabei. Frag ihn, ob er weiß, was du gemeint hast, mit deinen Gefühlen von mehr Frau als Mutter zu ihm. Wenn er es nicht herausbringt, weil er momentan gefühlsmäßig überlagert ist, lasse ihm wissen, dass in deinem Frauenkörper lustvolle Gefühle entstehen, wenn du an ihn denkst, geschweige er in Deiner Nähe ist. Am glücklichsten bist du, wenn er dich berührt, eure Augen sich begegnen, so er sich an dich lehnt, dich von hinten umarmt, den Gute-Nacht-Kuss gibt, an deine Brüste kommt. Wenn es passt: "Junge, es geht mir wie dir, wenn dein Süsser feucht wird. Bei mir fließt es auch, sobald es um dich geht. Du hast es bestimmt schon bemerkt, ich habe nichts seit einiger Zeit nichts mehr drunter. Wenn du sie sehen willst, gib mir ein Zeichen." Sie werden sich gern an deine Offenbarung erinnern, sollten sie dich für sich entdeckt haben. Sie halten den Schlüssel bereits in der Hand, der von dir übergeben wurde, an dem ein Wunschzettel hängt. "Ich warte auf dich, komm und schließ mich auf." Dann ist er da, der Moment, und er kommt durch deine Tür, und fragt nach, ob du ihn noch willst. Dann schließe ihn in Deine Arme oder hebe die Decke hoch. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 2 male, schwanz - 0 male

Die geile Wichssession 02 - Trollinger - Erotische Geschichten
Die geile Wichssession, Teil 2 (Achtung: Mit Natursektspielen) Neulich trafen wir uns wieder im Gartenhäuschen. Da es draußen schön warm war und wie wir meinten, niemand wäre in der Nähe, wagten wir uns auch nach draußen, doch davon später. Es muss sich herum gesprochen haben, wie geil es letztes mal war, denn es kamen noch ein Bi-Paar und zwei lesbische Frauen hinzu, die mal zuschauen wollten, wenn es Bi-Männer miteinander treiben. Wir fingen wieder ähnlich wie beim letzten Treffen an, zogen uns aus - diesmal sogar gegenseitig. Die Männer entkleideten die Frauen bis auf Dessous und die Frauen die Männer bis auf Slips. Dann tranken wir erst mal etwas Sekt - zur Auflockerung der Frauen und prosteten uns zu während wir uns gegenseitig mit den Vornamen vorstellten. Meine Freundin Isabel, die ihr aus der letzten Story kennt, war selbstverständlich auch wieder dabei, denn sie hatte ja die Schlüssel zum Gartenhäuschen. Isabel fing plötzlich an herum zu zappeln und ich fragte was los sei. Sie sagte, sie müsse dringend Pipi machen, aber die Toilette im Häuschen ist defekt. Ich sagte, dann gehe doch nach draußen. Als dies die anderen Mädels hörten, sagten sie, oh ja, wie gehen mit, damit du nicht so alleine draußen bist. Ihr wisst ja sicher, dass Frauen selten alleine pissen gehen. In einer Reihe pissten nun 6 Frauen ins Gras und wir Männer schauten ungeniert zu. Es war Vollmond und so war alles gut zu sehen. "Und wer macht uns nun sauber unten herum" fragte Gabi, eine der Lesben. "Wir natürlich" und schon lag ich im Gras und Gabi stülpte ihre Mösenlippen über meinen Mund. Ich leckte und schleckte an ihrer nassen Fotze und Gabi stöhnte wollüstig auf. "Mensch, ich wusste nicht, dass ihr Männer so gut lecken könnt" sagte sie und bewegte ihren Po unruhig auf meinem Gesicht. Plötzlich kam ein Schwall aus ihrer Möse, so dass mein Gesicht ganz nass wurde. "He he, du hast doch vorhin gepisst und nun schon wieder?" "Nein" sagte Gabi "mir ist eben einer ganz heftig abgegangen als du meine Fotze geleckt hast, so dass ich abspritzen musste". antwortete Gabi. Sie hatte, während sie auf meinem Gesicht hockte, meinen Schwanz gewichst und auch geblasen, so dass er nun ganz steif war. Geil wie sie war, drehte sie sich jetzt um und hockte sich auf meinem Schwanz. "Ahhhhhhhhhjaaaaaaaaaaaa, das tut gut" schrie Gabi "zum ersten mal einen richtigen Schwanz in meiner Möse" "Wusste bisher garnicht was das für ein geiles Gefühl ist". Und während ich sie fickte, kam es ihr noch öfter. Wir sahen im Mondschein, wie ringsum uns herum auch geleckt, geblasen und gefickt wurde. Die andere Lesbe war anscheinend nicht zu bewegen, sich mit einem Mann einzulassen und leckte eifrig die Lustgrotte der Bi-Frau während ihr Mann gerade einen Schwanz wichste und blies bis ihm die Samensahne in den Mund schoß. Plötzlich hörten wir leise Schritte und sahen wie ein paar Jungs um 20 zu uns kamen. Sie sahen uns schon eine Weile zu, was wir nicht bemerkt hatten. Sie hatten alle ihre Schwänze in der Hand und wichsten. Eine Lady war besonders laut und wir schauten hin. Ja, was war denn da zugange? Ich sah, wie die Frau auf dem Mann ritt und ein zweiter Mann fickte sie auch noch von hinten in die Po-Rosette. Wir schauten alle gebannt zu, die Männer wichsten dabei leicht ihre Schwänze und die Frau ihre Fotzen. Die Frau bekam mehrmals einen Orgasmus bei dem Sandwichfick. Isabel kam mit einer Glasschüssel daher und hielt sie unter unsere Schwänze. "Wenn ihr noch Samensahne übrig habt, spritzt bitte in die Schüssel" sagte sie mit einem schelmischen Grinsen. Wir wussten noch nicht, was sie vor hat. Als einige von uns in die Schüssel abgespritzt hatten, setzten sich die Mädels drauf und liesen es laufen. "So, nun habt ihr Kerle abgespritzt und könnt nun sicher pissen" gab eine dritte Frau zu verstehen und hielt uns die Schüssel und die Schwänze. "Hier gebt auch noch euren Natursekt dazu und danach wird alles umgerührt und getrunken!" Wir tranken alle von diesem geilen Gemisch und wurden noch geiler davon. Wir trieben es noch die ganze Nacht bis in den frühen Morgen. Wollt ihr wissen wie es weiter geht? © Trollinger zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Mutter - vonthann - Geschichten mit Inzest
Ich habe auch oft daran gedacht, mit meiner Mutter zu schlafen. Ihre großen Brüste machten mich unheimlich geil. Auf den Gedanken kam ich aber erst, als meine Mutter mich nach dem Duschen sah. Ich war 14 und in diesem Alter steht er ja eigentlich andauernd. Sie kam ins Bad und sah meinen halbsteifen Schwanz, lächelte und meinte "der ist aber schon anständig groß". Ich grinste verlegen und murmelte so was wie "meinst du?" Dann nahm sie ihn in die Hand und wichste ihn leicht. Langsam wurde sie immer heftiger. Ich werde den Anblick nie vergessen, als sie mit gierigem Blick meinen Schwanz ordentlich rieb. Bis ich dann spritzte. Schade, dass ich immer zu feige war. Vielleich hätte sie nicht nein gesagt, wenn ich es mal versucht hätte. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

@bubi - lola76 - Geschichten mit Inzest
erzähl doch mal von deinen Fantasien zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 1 male, schwanz - 0 male

Es ist wunderschön - Hans22 - Geschichten mit Inzest
Meine Mutter habe ich das erste mal mit 15 verführt. Da mein Vater von Montag bis Freitag auf Dienstreise ist, fehlt meiner Mutter einfach ein Mann. Als ich fünfzehn war, kam ich einmal früher von der Schule nach Hause,und was sah ich: durch die angelehhnte Schlafzimmertür konnte ich sehen, wie sich meine Mutter mit einem dicken Vibrator befriedigte. Ich bekam sofort einen Ständer, die großen Titten und vor allem die riesigen Schamlippen brachten mich beinahe sofort zum Spritzen. Leise ging in in mein Zimmer, wo ich mit rotem Kopf dem geilen Jaulen meiner Mutter lauschte und mir dabei den Schwanz wichste. Als sie später in mein Zimmer kam, war ihr der Schreck deutlich anzusehen. "Hast Du etwas mitbekommen?" fragte sie mich mit nervöser Stimme. "Du bist wunderschön" konte ich nur stammeln. "Wenn ich mit Dir schlafen darf, werde ich Vater nichts erzählen". "Du bist verrückt" schimpfte sie nur und verschwand in der Küche. Doch ich lies nicht locker, so geil wie ich war. So dauerte es noch bis zum nachmittag, dann lagen wir endlich im Bett, meine Mutter knetete mit ihrer warmen Hand sanft meine Eier, sodaß ich nach wenigen Minuten spritzen mußte. "Hast Du jetzt genug" flüsterte sie, als ich mit schlafem Pimmel neben ihr lag. Ich schüttelte den Kopf, und dann, ich konnte es kaum fassen, rutschte die geile Frau zwischen meine beine, um mir den schlaffen Schwanz wieder hoch zu lutschen. Kaum war er wieder hart, drang ich ungestüm in ihre weiche, tropfnasse Möse, ein unbeschreibliches Gefühl. Bald zuckte sie unter meinen schnellen Stößen, wir liebten uns dann noch bis abends. Seit damals liebten wir uns montags bis freitags vor der Schule, nach der Schule. Jetzt ist sie 55 und immer noch affengeil, obwohl ich verheiratet bin, trefefn wir uns immer noch mindestens einma in der Woche, und dann geht die Post ab. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Mein Geiler Vater - RalfKa - Geschichten mit Inzest
Ich lebte mit meinem vater alleine bei uns war es Normal das wir Nackt waren,auch machten wir immer FKk dabei hatte mein Vater und ich immer einen Steifen Schwanz zuhause hatte ich auch immer einen Steifen wenn er nach Hause kam zog er sich aus und Hatte sofort einen Halbsteifen der aber schnell Ganz hart wurde er hatte einen Normalen aber sehr Dicken Pimmel den ich bis Heute liebe da er sehr Offen war er Fickte und Wichste immer so das ich Auch zusehen konnte und an seinen Pimmel durfte ich auch immer dran gehen da wir meist zusammen schliefen Nackt versteht sich Wichste ich mich Und auch ihn gerne bis ich auch seinen Schwanz. Leckte was sehr geil war es dauerte für mich viel Zu lange bis er mich dann endlich Fickte ich sage Euch es ist das Geilste von seinem Vater Gefickt. Zu werden ich vermisse es sehr was halttet ihr Davon ? zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male
conny 2 - Erotische Geschichten - zeus12180
Ich bin verleitet zu sagen, dass Du uns leider mal wieder nur den Rumpf einer Geschichte lieferst. Du musst Deine guten Ideen mit deutlich mehr Details ausbauen, damit daraus was wird. Drei Punkte einzig und allein, weil ich Deinen Willen zum Schreiben honorieren möchte. Sorry. Grüße Zeus 20.10.2014 zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Das Asylantenheim Teil 2 - Geschichten mit Junglingen/Madchen/Jungen - PixieP
Ich hab ja die leise Ahnung, dass in der Kleinen mit ihrer kindlich-unbedarften Neugier (oder auch: Unvoreingenommenheit) ein riesiges Potential steckt, wenn man sie nur an die schoenen Dinge sanft heranfuehrt, ihren Ehrgeiz anstachelt, ihr zeigt, wie sie sich Anerkennung verdienen kann usw. Dafuer wird sie bereit sein, manches in Kauf zu nehmen, was im ersten Moment unangenehm oder eher nur ungewohnt ist. Dann hat die Grosse bald ein Problem, naemlich nicht hinter ihrer juengeren Schwester zurueckzustehen. Wer weiss, was sie sich dann alles einfallen laesst... zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

(76) Ein heißer Sommerabend * - Geschichten mit Junglingen/Madchen/Jungen - Chaoz
Ich kenne dich ja nun auch schon... mein Gott.. 2 Jahre?... Doch schon so lang? Nunja, war bisher eine schöne Lesezeit mit dir und bin froh dich in diesem Forum kennen gelernt zu haben. Sowohl in deinen geschichten als auch in den persönlichen Nachrichten zwischen uns. Den Satz den Max ansprach musste ich mir auch 2x zusätzlich durchlesen, bevor ich ihn mit den Daten aus der oberen Einleitung verbinden konnte. :) - In sofern gibt es aus meiner sicht nichts auszusetzen, außer der üblichen kleinen Fehler wie Wortdopplung und kleiner Rechtschreib und Gramatikfehler. Aber auch in diesem Kommentar von mir stecken sicherlich welche. Also scheiß drauf! :D Deutsch ist halt nicht leicht. Zur Geschichte noch soviel: Es ist dein Meisterwerk!!! - Soviel Emotion hast du wohl bisher in keiner deiner Geschichten gelegt. Wo möglich weil auch Wahrheit drin steckt? - In diesem Sinne die besten Grüße Chapz - zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 1 male, schwanz - 0 male

(76) Ein heißer Sommerabend * - Geschichten mit Junglingen/Madchen/Jungen - zeus12180
Da mir diese Geschichte mir sehr am Herzen liegt, ist Maxe80 für diese unwürdige und in meinen Augen völlig ungerechtfertigte Kritik aus meiner Freundesliste geflogen! Meiner Meinung sagt seine Meinung nur: Ich habe sie nicht verstanden und mache sie deshalb schlecht! Vielleicht auch Neid, weil er nur Geschichten kopieren kann! Bei solchen Verständnisfragen darf man ruhig erst einmal den Autor um Erklärung bitten!, bevor man zeigt, dass man keine Ahnung vom Schreiben hat und so einen Dünnpfiff! Echt, wenn er wenigstens auf meine sicherlich vorhandenen orthographischen Schwächen losgegangen wäre! Sorry, dies regt mich gerade richtig auf! Ich für meinen Teil kann jede meiner Meinungen bis ins Detail begründen! Grüße euer gerade angepisster Zeus 28.08.2014 zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Völlig normal... - Geschichten mit Inzest - aal247
nicht schlech, mit 10j. ein richtigen männerschwanz im po.neja was soll`s;ich wurde mit fast 13zen,zum ersten mal bier gedrungen von meinem mitbesten freund beim wichsen ertappt,musste mich aufen hof überne banklehne beugen,bekam ein paar schläge mit der hand sowie er mich dann hart fickte.es war sein fast 40jahre alter vater.. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 1 male

Kenia 2 - Ethnische Geschichten - nora00044
Hoffentlich gibt es eine Fortsetzung. Die Schwarzen sollen es der weissen Schlampe zeigen und sie brutal benützen zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Kenia 1 - Ethnische Geschichten - zeus12180
So meine Süße ;-). Hab Dir ja versprochen, dass Dir meine 400. Meinung gehört und ich pflege mich an das zu halten was ich sage :-D. Es ist schön zu sehen, wie Dein Schriftdeutsch immer besser wird und Du trotzdem Deinen unverkennbaren Schreibstil beibehälst. Du verstehst es selbst brutale Tatsachen, so wunderbar unschuldig zu beschreiben... und selbst, dass Du bei dieser Geschichte echt in die Klischeekiste greifst tut der sehr schönen Idee keinen Abbruch. Freue mich auf Teil 2 :-). Grüße Zeus 23.07.2014 zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Katja - wilde Jugend (5) - Geschichten mit Gruppensex - geniesser99
Weiter so.erziehe sie zur devoten,schwanzgeilen 3 Loch sklavin zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 1 male

Mutti fickte mich und meinen Freund - Geschichten mit Inzest - Klarensa
Eine typische Fickstory, keinerlei Geschichte und Logiklöcher so groß wie die Milchstraße, vor allem " Wie kann sie sprechen wenn sie einen Schwanz bis zum Anschlag im Mund hat ? " zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Der Guru - Kapitel 1: Totale Hingabe - Geschichten mit Junglingen/Madchen/Jungen - Maus12345
Hier sieht man auf jeden Fall eine steigerung in deinen Geschichten. Auch die Idee mit dem Guru und der Sekte finde ich gut. Und hoffentlich sündigt die Mutter nochmal.... zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 1 male, schwanz - 0 male

Das Waisenhaus - Geschichten mit Junglingen/Madchen/Jungen - zeus12180
Was unsere liebe ab und zu zu direkte ;-) Klarensa meint ist, dass direkte Rede mit Anführungszeichen der Lesbarkeit förderlicher sind, als die von Dir grammatikalisch nicht falscher, aber selten benutzte indirekte Rede ohne Anführungszeichen :-). So auch als Tipp formuliert: Direkte Rede holt den geneigten Leser mehr ins Geschehen als indirekte Rede, daher wird sie auch so selten verwendet. Es zeigt aber, dass Du Dich auskennst in der deutschen Grammatik ;-). Deine Absatzsetzung ist exellent und die aufgebaute Szenerie dieser "Einführung" lässt Schönes erwarten. Grüße Zeus 21.06.2014 zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Trampolin Teil1 - Geschichten mit Junglingen/Madchen/Jungen - wlaenglich
Arne, mit deinen zärtlichen Geschichten erfreust Du mich jedesmal. Ich erwarte gerne neue Geschichten von dir. wlaenglich zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 1 male, schwanz - 0 male

Rocky Mountain 6 Dyen - Geschichten mit Vergewaltigungen/ungewilligten Sex - Chaoz
Die Brutalität ging ja nicht durchgängig. Am Ende zeigte sie Mitleid und lies noch ein paar Zeilen einfliesen um diese Situation am Ende noch etwas zu entschärfen. Ich bin echt stoltz auf dich. Deine Fortschritte im Umgang mit der deutschen Sprache und Rechtschreibung sind wirklich vemerkenswert. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Die 5 in Französisch Teil 3 - Geschichten mit Jungfrauen/Jungmannern - zeus12180
Wie sehr habe ich Deinen (süßen) Schreibstil vermisst :-). Du überzeugst mit Qualität und einer schönen Phantasie. und bitte keine Beleidigungen von Randgruppen in den Meinungen (Anzugsträger) :-D. (Spaß, nicht dass mir dies jetzt jmd. falsch versteht) Grüße Zeus zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

(70) Der Tag an dem ich A... F... - Geschichten mit beruhmten Personen - arne54
Ich glaube ich kenne sie. Tolle Story und hübsches Mädchen. Bitte siehe bei deinen Meldungen nach. Gruss Arne zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 1 male, schwanz - 0 male

Nachhilfe "Spezial" - Geschichten mit Lehrern - tango4romeo
Sehr anregende Geschichte. Der frechen Jugend von heute muss man einfach zeigen, wo der Hammer hängt :-) Ebenfalls meinen Dank für das Weiterverbreiten dieser gelungenen Idee. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Die Anhalterin - Geschichten mit Vergewaltigungen/ungewilligten Sex - zeus12180
Kein schlechter Fund und vom Aitor auch keine schlechte Idee aus Beiden Blickwinkeln zu erzählen. Es wäre daher aber vielleicht besser gewesen beide Teile getrennt von einander einzustellen, sei aber nur am Rande erwähnt. Die Absatzlängen, wofür selbstredend der Einsteller nichts kann ;-), finde ich etwas zu lang, macht das Lesen etwas anstrengend.Ansonsten eine zum Lesen empfohlene Geschichte, die an einem Punkt zeigt, wie verlogen manch anderes Board ist. Das Mädchen wird einem als 16 verkauft, aber beschrieben wird der Körper einer Jüngeren, an einer Stelle verrät es sich auch wie Alt sie in der Phantasie des Autors tatsächlich war "das zwölfjährige Mädchen". Ich lobe diese Seite für Ihre Toleranz was die Phantasie angeht, den da ist vieles erlaubt, was in Realität zu Recht geächtet ist. Grüße Zeus zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Am Badeteich - Geschichten mit Sex in der Offentlichkeit - Baerchen1943
Ich kann mit einem steifen Schwanz doch pinkeln zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

(68) Des Lehrers Lektionen Teil 2 - Geschichten mit Lehrern - sputniker
Stimme ochsi zu die Tochter bläst den Schwanz und die Mutter leckt ihr die Muschi sauber das wäre Geil zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Die Lehrerin (2) - Geschichten mit Lehrern - funfroc
So eine zeigegeile Lehrerfotze hatte ich in der 9. Klasse auch. Kleine, spitze Zitzen, die nie in einen BH gezwungen wurden. Dazu ein Prachtarsch in kurzen Röcken oder eng anliegenden Stretchhosen. Vor allem bei den Stretchhosen konnte man erkennen, dass da kein Höschen drunter war und wie sich die Hose zwischen die Fotzenlappen presste. Manchmal waren wir auch der Meinung, dass sich zwischen ihren Schenkeln feuchte Flecken gebildet hatten. Als sie dann schwanger war, wuchs mit dem Umfang ihres Bauches und ihrer Titten auch ihre Zeigegeilheit. Ich weiß nicht, wie oft ich gewichst habe und mir dabei vorgestellt habe, dass ich diese kleine, geile, verheiratete Lehrerfotze gefickt und geschwängert hätte. Nach dieser Geschichte frage ich mich, ob das geile Fickstück damals auch von einem Mitschüler vorgeführt und vielleicht sogar geschwängert wurde. Auf jeden Fall sehr geil geschrieben. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

(58) Vier Töchter Teil 8 (Fünffach... ) - Geschichten mit Junglingen/Madchen/Jungen - AnastasiaM
Das ist eine wunderbare, schöne Geschichtenserie die ich sehr mag. Danke Dir dafür! Ich wünsche Dir und Deinen Lieben alles alles Gute, viel Gesundheit, Zufriedenheit und ein schönes Weinachtsfest :-) Küsschen Anastasia zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

(58) Vier Töchter Teil 8 (Fünffach... ) - Geschichten mit Junglingen/Madchen/Jungen - pezi481
Wie alle deine Geschichten einfach exzellent, gefühlvoll und lieb. Ich hoffe du hörst noch lange nicht auf, uns mit deinen Geschichten zu versorgen. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 1 male, schwanz - 0 male

(56) Vier Töchter Teil 6 (Taschas Unschuld... ) - Geschichten mit Junglingen/Madchen/Jungen - huppi
Ich habe jetzt hier schon einige Geschichten gelesen. Aber bei deinen ist es anders. Ich lese hier nicht blos einen Text, sondern kann mich, und das gibts hier leider nicht all zu oft, richtig in das Geschehen ein bringen. Ich freu mich auch noch deine anderen Geschichten zu lesen. Ein ganzes Buch - Ich würde es kaufen! zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 1 male, schwanz - 0 male

Die Schülerin und der Unhold. Teil 2 - Geschichten mit Junglingen/Madchen/Jungen - zeus12180
Mano ist dies fies an so einer Stelle zu stoppen ;-) und erst im neuen Jahr weiterschreiben zu wollen :-D. Spaß bei Seite, ich bin begeistert von Deinem schreiberischen Talent und fiebere der Fortsetzung jetzt schon entgegen. Wenn Du was nun folgen wird genauso intensiv beschreibst... . Ansonsten wünsche ich Dir und Deinen Lieben frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Grüße Zeus zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Mutters Trauma 3 - Geschichten mit Inzest - zeus12180
Auch wenn es die Geschichte erahnen lässt und ich es inständig hoffe, dass es so weit kommt, ist dies noch nicht Inzest. Ansonsten zeigt dieser Fund weiterhin seine exellente Qualität in Schreibstil und Tiefgang. Grüße Zeus zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Stefanie Teil 3 - Erotische Geschichten - zeus12180
Na da entwickelt sich aber jemand zur schwanzgeilen Schlampe ;-). Ein sehr guter Fund aus dem Netz. Grüße Zeus zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 1 male

(57) Vier Töchter Teil 7 (Peters Geburtstag... ) - Geschichten mit Junglingen/Madchen/Jungen - berlinthunder
Wenn du mit deinen Geschichten hier aufhörst verliert diese Seite ihren besten Autor zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 1 male, schwanz - 0 male

Eine andere Polizeistation - Geschichten mit Vergewaltigungen/ungewilligten Sex - zeus12180
Wie von Dir gewohnt eine lange ausführliche Geschichte in der ein armes junges Ding wirklich brutal vergewaltigt wird. Bei Deinen Geschichten bekommt Frau echt Angst vor der Polizei ;-). Ansonsten wären es nur Kleinigkeiten, die wenn überhaupt, zu bemängeln wären und da bin ich bekanntermaßen nicht Pingelig. Grüße Zeus zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Nachhilfe einmal anders... - Geschichten mit Junglingen/Madchen/Jungen - Gerhard0
Reine Vergewaltigung .Warum keine Anzeige ,Verhaftung und Haftstrafen? zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Karl und seine Mutter - Geschichten mit Inzest - RAHAN50
Sehr geile Geschichte - muss mich jetzt erstmal um meinen harten, zuckenden Schwanz kümmern... zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Schritte im Park - Geschichten mit Sex in der Offentlichkeit - RAHAN50
Sehr geile Geschichte - mein Schwanz tut schon weh, so hart ist er geworden... zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Eintrittskarten für die Disco - Geschichten mit Jungfrauen/Jungmannern - RAHAN50
Meinem Schwanz gefällt die Geschichte gut - er ist steinhart und tropft schon... zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Halbe (teil 1) - Schmutzige Tagebucher - RAHAN50
In der Tat, zwei sehr geile Geschichten - mein harter Schwanz dankt! zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Der FKK Urlaub 02 - Geschichten mit Inzest - RAHAN50
Mein Schwanz ist so hart, dass er schmerzt - ein untrügliches Zeichen für eine wirklich geile Geschichte... Weiter so! zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Nadine - 2. Drei sind besser als zwei - Geschichten mit Lehrern - RAHAN50
Geile Vorstellung - meinem Schwanz hat die Geschichte sehr gut gefallen... zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Polizei 6 - Geschichten mit Vergewaltigungen/ungewilligten Sex - zeus12180
Anführungszeichen ;-). Nein, wenn ich etwas fehlendes "anmahne", dann freue ich mich darüber, dass der Autor es angenommen hat. Genauso wie ich als Autor für solche Tipps dankbar bin, so ist es glaube ich für jeden anderen Autor von Bedeutung :-), auch wenn ich in meinen Bewertungen solche Dinge nicht all zu sehr gewichte, da der Inhalt für mich zumindest wichtiger ist! Dieser Inhalt überzeugt! Ich persönlich leide mit den Hauptdarstellerinnen in Deinen Geschichten immer mit, ihre Qual ist genauso zu spüren, wie die Freude der Peiniger. Hier bist Du bei mir ganz knapp an den zehn Sternen vorbei geschrammt! Weiter so und diese Seite hat einen neuen Meister. Grüße Zeus zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

(52) Vier Töchter Teil 2 (Die Älteste wird... ) - Geschichten mit Junglingen/Madchen/Jungen - WildDevil
Sehr gute Fortsetzung ! Auch mir gefällt dabei, dass hier weniger Gewalt im Spiel ist, sondern das sich Kathi zu einer schwanzgeilen Schlampe entwickelt. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 1 male

(50) Der Tag an dem ich E... E... - Geschichten mit beruhmten Personen - PixieP
Vielleicht so: E. schleppt ihre Freundin/Kollegin an, der sie unter einem Schweigegeluebde von ihren Erlebnissen (es wird ja nicht bei einem Mal geblieben sein) vorgeschwaermt hat. Die Neue zeigt sich erst ganz willig, bekommt dann aber Angst vor ihrer Courage. E. waere es peinlich, wenn die Freundin nun einen Rueckzieher machte, ausserdem weiss sie ja, wie gut sich der Sex anfuehlt, daher redet sie auf die Freundin ein, und als das noch nicht reicht, "hilft" sie ihr, indem sie sie festhaelt und Daniel auffordert, deren Widerstand zu ignorieren... Waehrend die Freundin jammert, fordert E. sie auf, endlich mitzumachen und nicht nur passiv da zu liegen, und sie feuert Daniel kraeftig an. Alles wird gut: Die Kleine entkrampft sich und hat tatsaechlich etwas davon. Hinterher fuehlt sie sich einerseits uebergangen und gezwungen, andererseits hat sie sozusagen Blut geleckt... zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Gedanken sind frei - Erotische Geschichten - PixieP
Hast Du denn der Heidi diesen Text gezeigt? zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Der Guru - Kapitel 1: Totale Hingabe - Geschichten mit Junglingen/Madchen/Jungen - Chaoz
Man sieht in deinen Geschichten eine deutliche Steigerung und das ist wirklich sehr positiv. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung, jedoch könnetest du etwas auf die Details beim Sex eingehen. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 1 male, schwanz - 0 male

Sex mit meinen kleinen Schülerinnen Laura und Luisa 5. Teil - Geschichten mit Junglingen/Madchen/Jungen - zeus12180
Hier zeigt der geschätzte Marccus, warum er hier zu den sehr guten Autoren gehört. Selbst die leichte homosexuelle Erotik, die ich ansonsten meide, passt perfekt in die Geschichte. (Um klar zu stellen ich habe nichts gegen Homosexuelle, nur erotisch kann ich dem nichts abgewinnen). Das Einzige was verbesserungswürdig ist, ist die länge der Absätze. Bitte kürzen, erleichtert echt das Lesen. Ansonsten dickes Lob :-). Grüße Zeus zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Mein Opa und ich - Geschichten mit Junglingen/Madchen/Jungen - PixieP
Aber liebe Iris, findest du denn das gerecht, wenn dein Opi dich immer so schoen streichelt und du ihm gar nicht zeigst, wie lieb du ihn hast? Streichel du ihn doch auch mal so schoen und bitte ihn, ob er dir nicht zeigen kann, wie andere Maedchen oder erwachsene Frauen das bei Maennern wie ihm machen... darueber hat er bestimmt den einen oder anderen kleinen Film auf seinem Computer. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 2 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Doppeltes Vergnügen 1 - Geschichten mit Inzest - Maxe80
.. mann hast du ein Glück mit deinen Töchtern ........... ich habe " nur " 3 Jungs auf die ich sehr stolz bin. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 1 male, schwanz - 0 male

Der Teich - Geschichten mit Vergewaltigungen/ungewilligten Sex - Chaoz
Schade, der Autor hat mit seiner Einleitung und dem Weg in Richtung Fantasie echt potential gezeigt, leider ist der eigentliche Akt dann sehr stupide, kurz und einfallslos gehalten. Ich hatte mir nach dieser ausführlichen Einleitung mehr erhofft :/ zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Die Nachbarstochter in meinem Pool 3 - Geschichten mit Junglingen/Madchen/Jungen - Feuerland
Ich kann leider keine deiner eingestellten Geschichten lesen, da sie nicht angezeigt werden. Woran kann das liegen? zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Banküberfall - Taboo-Geschichten - Feuerland
Ich kann die Geschichte leider nicht lesen... Wird nicht angezeigt. Der zweite Teil ist super, würde gern den ersten Teil auch lesen. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

(42) Ein rabenschwarzer Tag Teil 5 "Die Stiefverwandtschaft" - Geschichten mit Vergewaltigungen/ungewilligten Sex - zeus12180
Liebe Klarensa, da Du hier scheinbar etwas öffentlich austragen möchtest: Wenn ich Dich von meiner Liste nehme dann deswegen, weil Du Geschichten für die Deinen verkaufst, die Du kopiert hast! So etwas ist einfach nur schwach! Ich habe grundsaetulich hier nichts dagegen, wenn jemand gefundene Geschichten einstellt, aber dann bitte nicht mit fremden Lorbeeren schmücken! Dann hast Du mir vor geraumer Zeit vorgeworfen, dass von mir nur "Einheitsbrei" kommt und dann forderst Du Standardmaessig Happy End. Langweiliger geht es nicht? Abschliessend noch: Der grosse Vorteil der Phantasie ist, dass sie über Grenzen gehen kann und noch weiter. So etwas kommt von jmd, der übersinnliche Geschichten veröffentlicht . Die 10 habe ich mir gegeben um Deinen Dumfug etwas auszugleichen. Grüsse Zeus zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Ein Tag auf dem Pferdehof - Geschichten mit Junglingen/Madchen/Jungen - zeus12180
Zu aller erst einmal zu dieser Geschichte: sie gefaellt von Deiner Idee und der Umsetzung. Es ist schön zu beobachtenwie Du Dich als Autor entwickelst und Deinen schönen Stil pflegst. Zu Deiner "Frage" am Ende: Im Prinzip hat man die Eahl der Qual, wahrscheinlich brutal oder eben zaertlich. Ich hoffe darauf, dass Beide irgendeann erscheinen werden, aber ich finde der Vater von Hana sollte doch zu erst bekommen, was er im innersten möchte :-). Grüsse Zeus zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Die unbestechliche Staatsanwältin - Geschichten mit Vergewaltigungen/ungewilligten Sex - PixieP
"...die Lippen. So nicht, dachte sie, er bringt mich um, wenn ich ihm wehtue. Sie überwand sich und glitt vollends an ihm herab, die Beine weit gespreizt. Sie rieb sein Glied zwischen ihren Brüsten, quetschte sie mit beiden Händen zusammen. Dann begann sie, seinen Schwanz in den Mund zu nehmen und wollte zunächst, daß er in ihren Mund kommen sollte. Sie ekelte sich vor dem Geschmack von Sperma und besonders vor dem Zeug dieses widerlichen Mistkerls. Auch wenn Peter sie so nehmen wollte, stieß sie ihn beiseite. Sie arbeitete an seinem Penis, ihre Lippen glitten auf und nieder und plötzlich fiel ihr schlagartig ein. Er wollte sie von vorne und von hinten. Vielleicht, dachte sie, vielleicht kommt er in meine Vagina und er vergißt das andere. Aber wenn er in meinen Mund abspritzt, wird er nicht daran denken, mich laufen zu lassen." Stell doch bitte auch noch die zweite Haelfte dieser wirklich guten Story ein und versehe es mit einem Hinweis, dass der Text von jemandem ist, der sich GOR2 nennt. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 0 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male

Die Tochter meiner Freundin - Geschichten mit Junglingen/Madchen/Jungen - PixieP
Ein vielversprechender Anfang! Mich in die Situation hinein versetzend, denke ich schon, dass das kleine "Biest" es darauf anlegt... In dem Alter kann man davon ausgehen, dass sie genau wissen, was sie tun, wenn sie etwas aus eigenem Antrieb forcieren. Fuer den Erzaehler waere es die Gelegenheit, wenn sie wieder zu sich kommt, seine Bestuerzung ueber ihren Knockout damit zu zeigen, dass er etwas zur Wiedergutmachung tut: Streicheleinheiten, die sich steigern... und man wird sehen, dass sich die Sehnsuechte zweier Menschen treffen und erfuellen. Was allerdings deren Mutter davon haelt, ist die andere Frage. zeig deinen schwanz - 0 male, zeig - 1 male, deinen - 0 male, schwanz - 0 male


Fantezii Party (10 Mai 2013)
Fa click aici pentru party: CASPA & MC KEN MAC


-
       


Alle Logos und Marken sind f�r diese Seite eingeschrieben und geh�ren den Besitzern. Es ist verboten das Abschreiben jedwelchen Teil dieser Seite ohne eine schriftliche Bewilligung vonAlle-Geschichten.com Alle Geschichten, die auf dieser Site ver�ffentlicht sind, wurden erfunden. Alle-Geschichten.com tr�gt keine Responsabilit�t f�rdie Phantasien und die literarischen Werken der Autoren, die Geschichten ver�ffentlicht haben oder Anzeigen im forum. Alle anderen Meinungen, Ordnern mitAudio, Filmen, Bilder, Geschichten, und Photographien oder Photos stehen im Besitz der angeh�rigen Autoren, der Rest geh�rt der Seite Alle-Geschichten.com. � 2003-2014 Alle-Geschichten.com Im Besitz von S3X LLC Delaware.
RSS FEED: RSS FEED 0.91 RSS FEED 0.92 RSS FEED 1.0 RSS FEED 2.0